Fördern, nicht überfordern. Motivieren, nicht unter Druck setzen. Lernen mit Spaß – und auf das Alter und die individuellen Fähigkeiten abgestimmt. Das sind die Grundsätze für unser breites Spiel- und Bildungsangebot.

Für alle Kinder (jeweils ihrem Alter entsprechend):

  • Singen, Tanzen und Musizieren (täglich)
  • Basteln und Malen (täglich)
  • Vorlesen (täglich), längere Märcheneinheit (1x pro Kindergartenjahr)
  • Sprachförderung (Wortschatz, Aussprache, Literatur)
  • Spielen und Lernen mit Fördermaterial (täglich)
  • Freies Spiel
  • Rollen- und Handpuppenspiele
  • Bällebad und Sprossenwand
  • Sandeln, Dreiradfahren und Bewegungsspiele im Innenhof
  • Ausflüge ins Grüne (z. B. Besuch der umliegenden Spielplätze; Bopser: 15 Min. Fußweg bis nach oben; Killesbergpark: 5 Minuten zu Fuß zur Haltestelle mit direkter Stadtbahnverbindung)

Speziell für Kindergartenkinder (ab 3 Jahre):

  • Musikalische Früherziehung (2x pro Woche mit einer Musiklehrerin)
  • Arbeiten mit verschiedenen Maltechniken und Farben (z. B. Pastellkreide, Wasser- und Fingerfarben, Wachs- und Buntstifte)
  • Englische Musikrunde mit einer Muttersprachlerin (1x pro Woche)
  • Erkunden der Umgebung/  gemeinsame Einkäufe (z.B. Besuch des Wochenmarktes)
  • Kulturelle Unternehmungen, z. B. Theater oder Museum (1x pro Monat)
  • Roller- und Fahrradfahren im Innenhof
  • Verkehrserziehung
  • Vorschulgruppe nach Orientierungsplan (2 bis 3x pro Woche)