Öffnungszeiten:

Bringzeit:
zwischen 8:00 Uhr und 9:20 Uhr.

Abholzeiten:
12:30 Uhr oder zwischen 14:30 Uhr und 16:00 Uhr.
Die Betreuung für Kleinkinder während der Eingewöhnungsphase wird individuell festgelegt.

 

Schließtage:

Die Schmuddelkinder sind an 23 Tagen im Jahr geschlossen. Darüber hinaus hat die Einrichtung an gewissen Brückentagen nur bis 14:30 Uhr geöffnet.

 

Tagesablauf:

Während der Ankunftszeit von 8:00 Uhr bis 9:30 Uhr findet das pädagogisch begleitete Freispiel statt. Ab 9:30 Uhr beginnt dann die Zeit in kleinen Teilgruppen mit unterschiedlichen pädagogischen Angeboten. Die Krippenkinder beginnen ihren Tag mit einen Morgenkreis und einer anschließenden Obsteinheit. Die größeren Kinder kommen gegen 11:15 Uhr zum Morgenkreis zusammen, bevor sich dann alles Schmuddelkinder um 11:45 Uhr zum gemeinsamen Mittagessen treffen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es um 12:30 Uhr für einige Kinder nach Hause. Für alle anderen ist jetzt Ruhezeit: Die kleineren Kinder halten Mittagsschlaf. Die größeren Kinder ruhen sich aus, wobei Bücher eine wichtige Rolle spielen (anschauen, Bilder nacherzählen, vorlesen und besprechen).

Gegen 14:15 Uhr gibt es noch mal eine kleine Obstmahlzeit. Im Anschluss gehen die Kinder in die Nachmittagsbetreuung mit kleinen Angeboten oder einem begleiteten Freispiel.